Ambulant Betreutes Wohnen

Sozialpädagogische Fachkraft (m|w|d)

Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Störungen

Das Diakonische Werk Passau ist ein eingetragener Verein und gebunden an das Bekenntnis der evangelischen Kirche in Bayern. Die Struktur besteht aus der Mitgliederversammlung, dem Aufsichtsrat und dem geschäftsführenden Vorstand. Das Diakonische Werk Passau ist Träger verschiedener Beratungsstellen und Einrichtungen.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig.

Ab sofort suchen wir befristet als Krankheitsvertretung zur Verstärkung für das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit einer psychischen Störung eine sozialpädagogische Fachkraft (m|w|d) in Teilzeit (30 Wochenstunden).


Das Ambulant Betreute Wohnen dient der Rehabilitation von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Es werden zwei Therapeutische Wohngemeinschaften und Ambulant Betreutes Einzelwohnen vorgehalten. Der Einsatz erfolgt bedarfsbezogen in beiden Angebotsformen.

Ihre Aufgaben

  • Einzelberatung und -betreuung der Klient:innen
  • Gruppenarbeit und -angebote
  • Lebenspraktische Anleitung der Klient:innen
  • Freizeitangebote für die Klient:innen
  • Verwaltungsarbeiten

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einer psychischen Erkrankung (wünschenswert)
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B bzw. 3
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Bezahlung nach AVR Bayern (Entgeltgruppe x)
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Beihilfeversicherung
  • Sonderurlaub für familiäre Notfälle
  • Fahrradleasing
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision

Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zur Qualifikation. Senden Sie diese bittepostalisch oder per E-Mail an

Diakonisches Werk Passau e.V.
Werner Kölbl
Nikolastraße 12d
94032 Passau
E-Mail: w.koelbl@diakonie-passau.de
Telefon: 0851 5606-110

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

zur Übersicht